Tinder – die Dating-Katastrophe

Dating wo ich Lebe Perfect

So bekommst du jeden Tag 2 Dates mit wunderschönen Frauen. Jeden Tag! Sie machen es sich unnötig schwer. Dabei könntest du schon längst und ohne Anstengungen reihenweise Frauen daten. Und mit einer einfachen Chat-Strategie wüsstest du schon zu Prozent, dass ihr euch am Abend trefft, um Sex miteinander zu haben.

Wir haben diesen Kurs für dich erstellt

Konsequent hält sich die Vorstellung, dass virtuelles Flirten am Computer oder per Dating-App auf dem Smartphone viel einfacher gegrüßt als reales. Online-Dating fällt vielen leichter, als jemanden in der nächsten Cash anzusprechen. Weil man der potenziellen Eroberung nicht von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht. Weil Nervosität und Anspannung via Netz nicht übertragen werden. Das alles ist richtig.

Ihr kleiner privater Geldwaschsalon: So schaffen Sie Geld für Ihre Abenteuer beiseite

Und zwar nicht nur, weil sie gern mit ihnen vögeln wollen. Nein, diese Frauen schaffen es, dass selbst Allgemeinheit ewigen Junggesellen plötzlich von gemeinsamen Kuschelabenden und Ikea-Ausflügen träumen. Ich habe all the rage meinem Freundeskreis zwei, drei solcher Frauen, von denen sämtliche Männer in Sekundenschnelle verzaubert sind. Fasziniert beobachte ich, wie sie von Verehrer zu Verehrer und von Beziehung zu Beziehung gleiten. Was haben diese Frauen an sich, das Männer alle so machtlos in ihren Bann zieht? Auch wenn ich mich für sie freue und ihnen ihr Glück gönne, bleibt ein kleiner Stich zurück: denn ich bin nicht diese Sorte Frau. Ich habe bisher vor allem das Glück gehabt, die Lückenfüllerin zu sein. Dabei haben sich Millionen ohne ein Wort aus dem Staub gemacht. Andere hatten aber zumindest Allgemeinheit Eier, mir zum Abschied noch ein paar Worte zu sagen, die ich gerne mit euch teile.

Was ist Tinder überhaupt?

Vielleicht hast Du es wie ich schon immer geahnt: Ein guter Profiltext ist wichtig, damit Frauen Dir beim Online-Dating auf Partnerbörsen antworten. Aber wie punktgenau funktioniert das, habe ich mich immer gefragt — und wollte es punktgenau wissen! Ich erinnere mich noch jawohl, wie alles anfing, damals in den 90er Jahren.

Die charismatische Bewegung, Teil 1/5 - Karl-Hermann Kauffmann

Kommentar

10831084108510861087