Film-Archiv

Bekanntschaft mit Mädchen Sauniert

Stell dir vor, wie du langsam an einem Sonntagmorgen aufwachst. Stück für Stück schiebt sich die Sonne in dein Zimmer. Die wunderschöne Frau in deinem Bett drückt ganz leicht mit einem leichten Seufzen ihren weichen Hintern an deine Hüften. Sie will kuscheln. Doch dann packt sie die Lust und ihr verbringt einen wunderbaren Morgen im verliebten Liebesspiel. Aber für dich sind das reine Wunschgedanken. Denn sie will nur Freundschaft. Anstatt Liebe, Sex und Ektase will sie lieber mit dir über ihre Probleme, ihre Lieblingsserie und noch schlimmer über ihre Männergeschichten reden.

Tinder lässt es laufen

Zwar sind während der Corona-Beschränkungen in Sachsen die Treffen von Lebenspartnern von Anfang an gestattet worden. Nur lag außerdem dort der Teufel im Bürokratiedeutsch verfassten Formulierungsdetail. Denn es sollte Menschen, Allgemeinheit nicht dieselbe Wohnung teilen, durchaus schwerfallen einem misstrauischen Beamten nachzuweisen, dass sie sehr wohl berechtigt sind, sich wenig treffen und — ohne den Pandemie-Abwehrabstand einzuhalten — auch zu berühren.

79 Kommentar

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Partner, nach einem netten Flirt oder einfach nur nach neuen Freunden? Dann sind Sie bei Finya. Weshalb fürs Verlieben bezahlen? Nach Empfehlungen aus dem Freundeskreis, melde ich mich okkult, weil voll peinlich, bei Finya angeschaltet. Voller Vorfreude auf tolle Bekanntschaften richte ich mein Profil ein. Dann warte ich einfach ab. Noch während mein Foto auf seine Freischaltung wartet, kriege ich die ersten Mails.

Bekanntschaft mit Mädchen im – 41597

Der Zufrühkommer - Trailer (deutsch/german)

Kann das gut gehen?

Sie tickt. Tickt und tickt. Und immer lauter. Lauter und lauter. Sie raubt ihr den Schlaf: die biologische Uhr meiner guten Freundin, nennen wir sie Jennifer. Langsam muss sich Jennifer beeilen, wenn das mit dem Traumpartner und dem Nachwuchs noch etwas werden soll.

Kinorama : Film-Archiv

Beziehungen würden heute beendet, bevor sie überhaupt anfingen, sagt die israelische Soziologin Eva Illouz. Das führe zu einer Kultur der Lieblosigkeit. Gerne haben sich Bliss Toni Colette und Alan Richards Steven Mackintosh nach wie vor, zumal sie drei Kinder im jungen Erwachsenenalter haben. Durch das gegenseitig bewilligte Fremdgehen erhoffen sich beide eine Belebung der Ehe. Da es allein darum ginge, das Verlangen zu stillen, sich also auf keinen Fall zu verlieben, informieren sie ihre neuen Sexpartner gleich immer überzählig ihr eheliches Arrangement. Der heutige Pragmatismus kann so sexy sein! Negative Beziehungen sind flüchtig, sie lösen sich schnell auf oder werden gar nicht erst eingegangen.

Kommentar

155156157158159