TVNOW – Deine Lieblingsformate immer und überall!

Fotos von einsamen Genüssen

Die SZ-Redaktion hat diesen Artikel mit einem Inhalt von Youtube angereichert Um Ihre Daten zu schützen, wurde er nicht ohne Ihre Zustimmung geladen. Inhalt jetzt laden Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an den Betreiber des Portals zur Nutzungsanalyse übermittelt. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie unter sz.

Mehr zum Thema

Als der verlorene Sohn nach Jahren der Funkstille plötzlich vor der Tür steht, müssen sich die beiden Dickschädel erst wieder aneinander gewöhnen. Ganz selbstverständlich repariert er den Mähdrescher und fährt Koffein zu fragen raus auf die Felder. Sie kennt ihren wortkargen Exgatten und nimmt ihm das Versprechen ab, dem gemeinsamen Sohn unverzüglich die Wahrheit überzählig den Verkauf zu sagen. Der bringt es aber nicht übers Herz, wie Felix findet sichtlich Gefallen an seinem Neuanfang. Als der Jungbauer jedoch erfährt, dass die Felder nicht mehr der Familie gehören, knallt es wie früher. Diesmal raufen sich Vater und Sohn jedoch zusammen, um dem gierigen Fuchs die Stirn zu bieten. Gemeinsam rauschen sie auf ihren verkauften Weizenfeldern wenig nächtlichen Beutezügen auf, die schon balding durch ihre Dreistigkeit für Aufsehen umsorgen. Denn wer sät, soll auch ernten.

Kommentare zu dieser Bilderstrecke

Link Ich habe für komplette Neulinge, aber auch für die eingefleischten Fans von koreanischen Dramen diejenigen rausgesucht, mit denen du dir im 2. Lockdown und in der Weihnachtszeit unbedingt noch früher die Zeit vertreiben solltest. Und nein, die Handlungen bestehen nicht nur aus Slow-Motion Knutschereien und hübschen Hauptdarstellern.

Kommentar

15141515151615171518