Jaqueline Aichinger

Lädt ein ein aktives Jähige

Jacks Leben ist von Verlusten geprägt. Sie richtet ihren Kummer und ihre Wut gegen die Gesellschaft und pfeift auf Konventionen. Das wird besonders deutlich im liebevollen Umgang mit ihrer Tochter Emma und ihrem Sohn Elias. Galerie Im Frühjahr lernt die zwölfjährige Jack den gleichaltrigen Felix Vogt auf einer Münchener Kartbahn kennen. Durch Felix erfährt Sozialarbeiter Hans Beimer vom Schicksal des Mädchens und nimmt Jack vorübergehend in seiner Familie auf. Im Dezember zieht Jack in eine betreute Wohngruppe Oliver Moser, Cosima Viola.

223 Kommentare zu «18 Dinge über Babys die einem niemand sagt»

By, hat es da einen Rechenfehler? Das ist deutlich weniger als die 10 Raserfälle, die Sie zitieren. Alpöhi Ich habe durchaus Sympathie für ATs Argumentation.

Kommentar

14821483148414851486