Ver­hei­ra­tete leben län­ger als Singles

Alleinstehende Frauen nur Nylonträgerin

Hier erzählt ein Mann Liebe Frauen Wie ist es, mit Ende 30 Single zu sein? Hier erzählt ein Mann. Dass ich drei Wochen nach einem gemeinsamen Kaffee, bei dem kein Gespräch aufkam, mich überhaupt noch mal melden sollte? Oder dass ich überhaupt solche plumpen, etwas unverhohlenen Nachrichten beantworten musste? Ich war nach sechs Jahren Beziehung von der Mutter meiner Tochter getrennt. Vor allem aber war ich entschlossen, kein halbes Dutzend Frauen durch das Leben meiner Tochter — und meines — zu schleusen. Im Gegenteil. Was ich mir wirklich wieder wünschte, war dieses geborgene Gefühl von Familie und Zuhause. Was den Beziehungsmarkt anging, war ich auf eigentlich alles gefasst.

Dass Frauen sich unglücklich fühlen ist auf gesellschaftliche Stigmata zurückzuführen

Für die Lebenserwartung ist das eher sitzend. Denn mit Partner wird man älter. Das gilt besonders für Männer. Wie statistisch werden sie älter als Alleinstehende. Die Deutschen sind ein Volk von Heiratsmuffeln geworden. Immer mehr Menschen wohnen entweder allein oder verzichten auf einen Trauschein, wenn sie einen Partner haben. Dabei wäre für die eigene Lebenserwartung ein Trauschein gar nicht so verkehrt.

[Doku] Einmal noch die große Liebe - Langzeitsingles auf der Suche [HD]

Kommentar

471472473474475