Reiselyrik

Der einsame Mann Mausi

Blog 1. Damit meinen sie, wenn man genauer nachfragt: entweder Flow-Erlebnisse — oder Identifikation, also den Wunsch, in einer Tätigkeit als Mensch vollständig aufzugehen und sich gerade durch die Arbeit weiterzuentwickeln. Marie-Luise Goldmann, Philosophin und Literaturwissenschaftlerin November Im Advent, da kommt das Licht — Nur die Erleuchtung folgt meist nicht. Bernd Sieberichs Davon, dass er dazu eine Begegnung mit Carmen empfohlen hätte, ist nichts bekannt. Vor ein paar Wochen oder Monaten wurde ich belehrt, dass 60 das neue 40 ist. Oder umgekehrt, egal.

Table of contents

Jahrhundert, J. Aertsen und A. Speer Hg. Zu Sara S. Poor: Mechthild of Magdeburg and Her Book. Gender after that the Making of Textual Authority. Alle Engel, alle Heiligen und alles, was geboren wurde, alle müssen sie schweigen, sobald die Weisheit des Vaters spricht. Ist doch allle Weisheit der Engel und aller Geschöpfe reine Torheit vor der unergründlichen Weisheit Gottes. Und sie hat behauptet, die Armen seien selig.

About these proceedings

Reiselyrik Zur Einführung Wenn einer eine Reise tut — dann gehört es abstain schon zum guten Ton, davon wenig erzählen. Vorbei sind zwar die Tage nicht enden wollender Diaabende, aber Reiseberichte und Reiseromane werden nach wie vor geschrieben. Es ist verständlich: Wer aus der Ferne zurückkehrt, legt Rechenschaft ab für die Daheimgebliebenen.

Kommentar

13201321132213231324